Knödel - eine runde Sache

Inhalt:


























Mitzubringen:


 

 Seminarbäuerin:

 

 

 

 

 

 

 


 


Vom Knödel gibt es viele bäuerliche Rezepte, oft noch aus Urgroßmutters Küche, welche einen historischen Wert haben. Sie sind Beispiele für die wirtschaftliche und kulinarische Kreativität der früheren Zeit...

Die gängigste Art der Zubereitung ist wohl die mit Knödelbrot oder altbackenen Semmeln. Doch heute haben auch andere Teige Einzug in unsere Küchen gehalten.

Vom Erdäpfelteig, Topfenteig, Germteig, sowie des althergebrachten Mehlteiges bis hin zum Vollwertknödel.

Genauso vielfältige wie der Teig ist auch die Fülle.

Auch seinen Verwendungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt:

  • eine ideale sowie sattmachende Suppeneinlage
  • als Hauptspeise in Verbindung mit Saucen und Beilagen
  • mit fruchtiger Fülle als Abschluss

Viele Tipps und Tricks bei der Zubereitung verschiedenster Knödelvariationen erhalten sie bei diesem Kurs.


Schürze, Geschirrtücher


Angebotsbroschüre 2017/2018 für Sie als download.
Alle aktuellen Kurstermine in allen Bezirken entnehmen sie bitte dieser Broschüre.
Angebotsbroschüre 2017.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Abonnieren Sie unseren Blog per E-Mail und bleiben Sie immer über Aktuelles informiert.

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Empfehlen Sie uns weiter: