Kartoffelsuppe mit Frühlingskräutern

Zutaten für 4 Personen:

 

400 g     Kartoffeln

2            Schalotten

1            Knoblauchzehe

1 l           Gemüsebrühe

100 ml   Schlagobers

Etwas Butter zum Andünsten

Muskatnuss, Salz und Pfeffer

Etwas Zitronensaft

Verschiedene Wildkräuter: z.B. Bärlauch, Löwenzahn, Giersch, Brennnessel, Gundelrebe u. Ä.

 

Zubereitung:

Für die Suppe die Kartoffeln grob, die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln. Etwas Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Die Kartoffeln zufügen und kurz mitdünsten. Salzen, pfeffern, die Brühe angießen, aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Alles fein pürieren, das Obers zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.

 

Für die Einlage die gehackten Kräuter zur Suppe geben und noch einmal aufwallen lassen.

 

Für den Kräuterschaum das Schlagobers steif schlagen. 3 EL Kräuter unter das Obers heben.

 

Die Suppe auf den Tellern anrichten, jeweils einen Esslöffel von dem Kräuterschaum in die Mitte geben.

Hier finden Sie das Rezept zum Herunterladen
Aus dem Workshop: Leben mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten von Elke Götz-Lassnig
Kartoffelsuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.8 KB
Angebotsbroschüre 2017/2018 für Sie als download.
Alle aktuellen Kurstermine in allen Bezirken entnehmen sie bitte dieser Broschüre.
Angebotsbroschüre_2017_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Abonnieren Sie unseren Blog per E-Mail und bleiben Sie immer über Aktuelles informiert.

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Empfehlen Sie uns weiter: